FlotART e.V. erhält den Celler Ehrenamtspreis für besondere und herausragende Verdienste um das Gemeinwohl im Bereich Kultur

Eine unerwartet große Freude bereitet der Landkreis Celle unserem Flotwedeler Kulturverein zum Jahresende. Die Verleihung des Celler Kulturpreises 2022 durch den Landrat Axel Flader fand in der letzten Sitzung des Kreistages vor dem Jahreswechsel statt. Für den Verein nahmen Manfred Hoffmann, Tina Meister und Torsten Laskowski (Foto v.l.n.r.) den Preis entgegen.

In mehr als 10 Jahren erfolgreichen Wirkens seien die Veranstaltungen des FlotART – Kunst und Design im Flotwedel e. V. zu einer festen Institution in der Region und darüber hinaus geworden. Dem Verein gelinge es immer wieder auf überraschende und unterhaltsame Weise Veranstaltungsformate für jedes Alter und jeden Geschmack zu kreieren und würde so dazubeitragen, einen lebenswerten Landkreis Celle zu gestalten, sagte Landrat Axel Flader in seiner Laudatio. Dass ihm die Worte leicht und überzeugend über die Lippen kamen, mag sicherlich auch daran gelegen haben, dass er selbst als ehemailiges Mitglied der Band Keltics einen "kulturellen Hintergund" hat.

In der Danksagung des Vereins hob Tina Meister das starke Miteinander im Flotwedel hervor: „Wir nehmen diesen Preis stellvertretend für alle kunst- und kulturbegeisterten Menschen im Flotwedel entgegen.“ Die immer wieder abwechslungsreichen Veranstaltungen seien undenkbar ohne die Fantasie, Kreativität, Ideen und Enthusiasmus vieler Akteurinnen und Akteure.

So freuen wir uns ncichht nur riesig über diesen Preis, sondern auch, weiterhin kulturelles Leben in den Landkreis zu bringen. Wir sehen uns!